SWC — Home Seite

NEWS — Vorlagen

Ankün­di­gung
16. und 17 September 2023

NEWS mit Text + Bild

Am Wochen­ende 16. und 17. September 2023 feiert unser Verein seinen 50. Geburtstag. Dieses Jubi­läum wollen mit unseren Mitglie­dern, Freunden Gönnern und unseren Mitbür­gern feiern. Am Sams­tag­abend, den 16. September laden wir unsere Mitglieder zu einem unter­halt­samen Fest­abend in die Wutach­halle ein. Über das Was und Wie werden wir unsere Mitglieder im Sommer in einem persön­li­chen Brief infor­mieren. Am Sonntag, den 17. September 2023 laden wir Jeder­mann zu einem bunten Treiben mit viel Spaß, Unter­hal­tung  und Bewir­tung rund um die Wutach­halle ein. Zahl­reiche Mitma­ch­an­ge­bote für Jung und Alt sollen für einen unter­halt­samen Nach­mittag sorgen.

Mehr Infor­ma­tion dazu später.

News

NEWS mit Text + Bild + Down­load

Das neue Jahres­pro­gramm 2023 ist endlich da! Wie immer für unsere Mitglieder kostenlos oder für Nicht­mit­glieder für 00€ erhält­lich. Schaut in eurem Brief­kasten, den dort findet Ihr alles Aktionen und Touren für das kommende Jahr, sowie wunder­schöne Rück­blicke auf das vergan­gene Jahr 2022. Sie möchten es lieber digital? Kein Problem, hier geht es zum Down­load.

News

NEWS mit Text + Bild + Link zu Seite

Die Termine für die Nach­mit­tags­wan­de­rung für 2023 sind da! Die Nach­mit­tags­wan­de­rungen sind für alle mit durch­schnitt­li­cher Kondi­tion wanderbar. Auch für Senioren und Kinder (Kinder in Beglei­tung eines Erwach­senen). Nicht­mit­glieder, die schnup­pern wollen, sind herz­lich will­kommen.

Ankün­di­gung ab 24. Mai 2023

NEWS mit Text + Info + Bild

Am Mitt­woch, 10. Mai 2023, endet unsere Ski- bzw. Fitness-Gymnastik mit einem Abschluss­hock. Ab Mitt­woch dem 24. Mai 2023 geht es dann beim Nordic-Walking endlich wieder ins Freie. Bitte diese Termine beachten!

Ab 24. Mai 2023

Treff­punkt: 
Friedhof Horheim um 19.15 Uhr 

Samstag, 16. September

NEWS Text + Info

Fahr­dienst­an­gebot

Für Teil­nehmer an unserem Fest­abend am Samstag, 16.9.2023, die weniger mobil sind aber gerne mitfeiern wollen, bieten wir gerne einen Abhol- und Heim­fahrt-Service an.

Bitte vermerkt dies auf eurer Anmel­dung oder tele­fo­nisch an Walter Robold.

Walter Robold
Tel.: 07746/2601

Ankün­di­gung
Freitag, 17. November 2023

NEWS mit Text + Info + EXTRA Info

Am Freitag, 17.November 2023, 19.30 Uhr, findet im Gast­haus Adler in Schwerzen unsere dies­jäh­rige Haupt­ver­sammlug statt. Im Anschluss an die Versamm­lung wird eine Power-Point Präsen­ta­tion des 50-jährigen Vereins­ju­bi­läums gezeigt.

Zur Haupt­ver­samm­lung laden wir alle Mitglieder, Freunde, Gönner und alle, die sich mit unserem Verein verbunden fühlen, herz­lich ein.

Auf ein zahl­rei­ches Kommen freut sich die Vorstand­schaft!

1. Begrü­ßung
2. Toten­ge­denken
3. Rechen­schafts­be­richt des Vorsit­zenden
4. Bericht der Schrift­füh­rerin (liegt aus)
5. Bericht der Kassie­rerin
6. Bericht der Kassen­prüfer
7. Tätig­keits­be­richte der Sport­warte
8. Entlas­tung der Vorstand­schaft
9. Wahlen
10. Ehrungen
11. Jahres­aus­blick 2024
12. Wünsche und Anträge

Am Freitag, 17. November 2023 um 19:30 Uhr

Gast­haus Adler in Schwerzen

Orga­ni­sa­to­ri­sches

NEWS — VIEL INFO — Text

Frei­tag­abend

Arbeits­ein­satz und Helfer

Alle, die sich für den Arbeits­ein­satz am Frei­tag­abend, 15.09., gemeldet haben, bitte um 18.00 Uhr bei der Wutach­halle sein. Vielen Dank vorab!

Sonntag,
17 September
17. September

Kuchen­ab­gabe für Sommer­fest

Die Kuchen können am Sonntag, 17.09., ab 10.00 Uhr bei der Wutach­halle abge­geben werden. Vielen Dank vorab!

Ankün­di­gung
16. und 17. September 2023

NEWS — VIEL INFO — Text + Info

Samstag, 16. September

Jubi­läums Samstag — Anmel­dung

Schrift­liche Anmel­dung bis spätes­tens 05.09.2023

Liebe Vereins­mit­glieder, am 16.09.2023 feiern wir in der Wutach­halle unseren 50sten Vereins­ge­burtstag. Hierzu haben wir alle Mitglieder per Brief einge­laden mit der Bitte an alle, die an diesem Fest­abend mit uns feiern wollen, sich bis spätes­tens 05.09.2023 auch schrift­lich anzu­melden. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Gründen erin­nern wir euch daran, eure Anmel­dung auch recht­zeitig Brigitte Bächle zukommen zu lassen.
Herz­li­chen Dank

Sonntag,
17 September
17. September

Sommer­fest für Groß und Klein — Helfer

Schrift­liche Anmel­dung so früh wie möglich

Am Sonntag dem 17.9. feiern unseren Geburtstag als Sommer­fest rund um die Wutach­halle weiter. Zur Vorbe­rei­tung und Abbau des Festes und für den Fest­be­trieb benö­tigen wir auch die Unter­stüt­zung vor allem unserer Mitflieder, Freunden und Gönnern. Auch hierzu bitten wir um eure baldige Anmel­dung, damit weiter planen können.
Herz­li­chen Dank

SWC — Anstehen Touren Seite

Anste­hende Touren — Vorlagen

Ankün­di­gung x. Monat 2023

Anste­hende Touren STANDARD

Die Tour am Pfingst­montag, 29. Mai 2023, beginnt in Todt­moos und führt durch die Hohwehraschlucht zum Ibacher Kreuz und der Wehr­aquelle. Der Weg führt dann weiter zur Rot-Kreuz-Hütte, welche sich zur Mittags­rast anbietet. Von dort führt der verschlun­gene Weg zurück über Rütte und Hinter­todt­moos zum Ausgangs­punkt.

Alle, die gerne gemeinsam wandern, sind herz­lich einge­laden!

Anmel­dung bis
Samstag, x. Monat 2023

ca. 12 km
ca. 4,5 Stunden
420 Hm

Klaus und Manuela Baum­gartner

Verpfle­gung aus dem Ruck­sack

Um 09.00 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim in Fahr­ge­mein­schaften

Park­platz Freibad Kappel-Lenz­kirch

Vorname / Nach­name
mail
0000000

Ankün­di­gung
Sonntag, 08. Oktober 2023

Anste­hende Touren MIT BILD

Ausgangs­punkt ist die Tourist-Info in Kappel bei Lenz­kirch. Die Strecke führt hinauf auf den 1190 m hohen Hoch­first. Der fast 400 m lange Aufstieg wird mit schönen Aussichten weit über den Schwarz­wald und bis zu den Alpen belohnt. Nach der Mittags­rast am Hoch­first­turm geht der Weg zurück über Saig nach Kappel.

13,4 km
4 Stunden
370 Hm

Klaus und Manuela Baum­gartner

Verpfle­gung aus dem Ruck­sack

9:00 Uhr in Fahr­ge­mein­schaften ab Park­platz Bushal­te­stelle “Horheim” neben der Tank­stelle

Tourist-Info in Kappel bei Lenz­kirch

Tel. 07741 / 1853

Ankün­di­gung 23. Juni 2023

Anste­hende Touren OHNE Strecke

Anmel­dung bis
Samstag, 3. Juni 2023

Auch in diesem Jahr starten wir zum tradi­tio­nellen Haxen­lauf nach Riedern a.W. am Freitag, 23. Juni 2023. Abmarsch ist um 13.00 Uhr an der alten Schule in Horheim in der Berg­straße. Wer nicht walken möchte  oder kann, ist zur Einkehr in Riedern gerne will­kommen. Die Rück­fahrt wird orga­ni­siert. Anschlie­ßend besu­chen wir noch das Midsom­mer­nachts­fest des Musik­ver­eins Wutöschingen.

Um 13.00 Uhr an der alten Schule in Horheim in der Berg­straße

Vorname / Nach­name
wrobold@web.de
07746/2601

Ankün­di­gung
5. / 6. AUgust 2023

Anste­hende Touren STANDAR
Anste­hende Touren MEHR Tages­touren

Anmel­dung soweit wie möglich

Es ist mal wieder Zeit für ein Wander­wo­chen­ende. Dieses mal Treffen wir und in Bad Urach. Anreise ist am 5. August. Die Tour besteht aus zwei Stre­cken. An Tag 1 wandern wir auf dem Hohen­urachsteig und an Tag 2 zum Wasser­fall­steig. Über­nachtet und gespeist wird im Hotel “Bischoff” in der Stad­mitte von Bad Urach. Das Abend­essen ist a la Carte.

8 km
ca. 3 1/2 Stunden
487 m

12 km
ca. 4 Stunden
510 m

Feli­citas Bähr und
Claudia Sauer­bier

Ort um XX

Über­nach­tung mit Früh­stück
Einzel­zimmer: 72 — 82 Euro Doppel­zimmer: 125 — 165 Euro

Vorname / Nach­name
helmut.baehr@t‑online.de

Samstag 5. August

Wande­rung auf dem Hohen­urachsteig

Das Wahr­zei­chen der Stadt – die Burg­ruine Hohen­urach – ist der Höhe­punkt der Wande­rung. Vom Bahnhof in Bad Urach schlän­gelt sich der Steig über verschie­dene Aussichts­punkte zur Burg­ruine. Über den Schloss­berg (692 m) führt die Wander­route hinab ins Selt­bachtal und zum Ausgangs­punkt zurück.

Samstag Nach­mittag

Stadt­bummel und Frei­zeit
in Bad Urach

Nach der Wande­rung lädt die schmucke Bäder- und Fach­werk­stadt im Ermstal zu einem Stadt­bummel ein. Am Abend kann a la Carte im Hotel “Bischoff” gespeist werden.

Sonntag 6. August

Wande­rung zum Wasser­fall­steig

Der Wasser­fall­steig wurde vom deut­schen Wander­in­stitut mit dem Siegel „Premi­um­wan­derweg“ ausge­zeichnet und 2016 zum schönsten Wanderweg gewählt. Auf der Route werden 3 Wasser­fälle erwan­dert. Schon der Uracher Wasser­fall allein ist ein Erlebnis. Aber in Verbin­dung mit den herr­li­chen Ausbli­cken vom Rutschen­felsen, vorbei am Hoch­wiese Wasser­fall und dem Güter­steiner Wasser­fall ist die Tour ein Genuss.

SWC — Anstehen Touren Seite

Rück­blicke

Rück­blick 16. Oktober 2022

RÜCKBLICKE Stan­dard

Für 18 Wande­rinnen und Wanderer ging es in Fahr­ge­mein­schaften hinauf in die Herbst­sonne Rich­tung Feld­berg zum Kunzen­moos­park­platz, abseits vom Feld­ber­grummel. Von dort star­tete die Wande­rung über den Silber­berg zum Mathis­le­weiher. Der Weg führte ein Stück auf dem Säbel-Thoma-Weg weiter zum Häus­le­bau­ernhof. Dort war die Bank lang genug für die ganze Gruppe und es gab aus einem Natur­kühl­schrank Getränke, die wir mit Blick auf den Feld­berg und auf die wunder­schöne Herbst­fär­bung genossen. Am Rufen­holz­platz war Mittags­pause. Dann führte uns der Westweg zum Raim­ar­tihof und Feldsee, der von den meisten umrundet wurde. Die Spie­ge­lungen der Bäume und Felsenim See waren traum­haft. Nach Einkehr im Raim­ar­tihof, jetzt im Trubel vieler Feld­berg­be­su­cher, ging es gemüt­lich abwärts zu unserem Ausgangs­punkt.

15  km
ca. 4,5 Stunden
360 Hm

Claudia Sauer­bier und
Andrea Step­peler

Rück­blick
5. / 6. AUgust 2023

Wander­wo­chen­ende
in Bad Urach

Feli­citas Bähr und
Claudia Sauer­bier

Helmut Bähr

Samstag 5. August

Wande­rung auf dem Hohen­urachsteig

23 erwar­tungs­volle Wanderer star­teten am Sams­tag­morgen in Rich­tung Bad Urach. Nach der Ankunft und einem kurzen „Steh­kaffee“ ging es direkt vom Stadt­zen­trum aus auf den „Hohen­urachsteig“. Von Beginn an schlän­gelte sich der Wander­pfad den Hang hinauf mit immer schö­neren Ausbli­cken auf die Stadt und die Umge­bung. Über die Hanner Felsen wurde der Epper­zill­felsen erreicht, von dem aus man den Blick auf die Burg­ruine Hohen­urach hatte. Gleich­zeitig wurde hier der höchste Punkt der Wande­rung erreicht. Auf einem schmalen Pfad entlang der Hang­kante ging es für die Wanderer nun abwärts zur Kreuz­hütte. Um die Burg­ruine zu errei­chen, musste ein letzter Anstieg auf den 692 m hohen Schloss­berg bewäl­tigt werden. Eine gran­diose Aussicht belohnte die Wander­gruppe für die Mühen. Nach einer gemüt­li­chen Rast mit Rund­um­blick wurde der Abstieg zum Ausgangs­punkt ange­treten.

10 km
4 Std.
500 m

Samstag Nach­mittag

Stadt­bummel und Frei­zeit in Bad Urach

Einige Inter­es­sierte begaben sich anschlie­ßend noch auf einen Rund­gang durch die Altstadt, mit ihren vielen impo­santen Fach­werk­häu­sern, dem Resi­denz­schloss und dem Markt­platz. Im Anschluss konnten die Zimmer im Hotel „Bischoff“ bezogen werden, und ein ganz vorzüg­li­ches Nacht­essen erwar­tete die Wander­gruppe.

Sonntag 6. August

Wande­rung zum Wasser­fall­steig

Leider waren die Wetter­aus­sichten für den Sonntag nicht so berau­schend. Trotzdem machten sich die Wanderer nach einem ausgie­bigen Früh­stück auf den Weg zum „Wasser­fall­steig“. Vom Wander­park­platz Mais­ental aus marschierten die Wanderer entlang des Brühl­bachs immer weiter ins Tal hinein, bis der Uracher Wasser­fall erreicht war. Hier stürzt das Wasser am Talende 37 m in die Tiefe. Auf einem ausge­bauten Natur­pfad stiegen die Wanderer auf Treppen, entlang des größten Wasser­falls der Schwä­bi­schen Alb, hinauf zur Hoch­wiese. 

Ermu­tigt durch eine Regen­pause beschloss die Wander­gruppe, die Tour fort­zu­setzen. Über den Amei­sen­bühl wurde entlang der Albkante zu den Rutschen­felsen gewan­dert. Ein kräf­tiger Wind und heran­zie­hende, dunkle Regen­wolken beschleu­nigten das Wander­tempo, und so wurde flott der Fohlenhof des Gestüts Marbach erreicht. Rasch machte sich die Wander­gruppe auf den Abstieg zum Güter­steiner Wasser­fall, vorbei an der Güter­steiner Kapelle. Einset­zender Regen veran­lasste die Wander­gruppe, den schnellst­mög­li­chen Rückweg anzu­treten. Kurz vor dem Park­platz konnten sich alle im Vereins­heim des Fanfa­ren­zugs bei Kaffee und Kuchen trocknen. Trocken und frisch gestärkt konnten alle Teil­nehmer nach einem tollen Wochen­ende mit wunder­schönen Wande­rungen und einer hervor­ra­genden Unter­kunft und Verpfle­gung den Heimweg antreten.

10 km
ca. 3 ½ Std.
510 m

Rück­blick
16. / 17. September 2023

Rück­blick mit viel Info + Bilder­lauf­leiste

Samstag 16. September

Jubi­lä­ums­feier für
unsere Mitglieder

Der Ski- und Wander­club konnte am vergan­genen Wochen­ende sein 50jähriges Vereins­ju­bi­läum feiern: am Samstag in der Wutach­halle mit den Vereins­mit­glie­dern, die der Einla­dung zahl­reich folgten und einen unter­halt­samen Abend genießen konnten.
Herz­li­chen Dank an unsere Gäste!

Sonntag 17. September

Sommer­fest für
Groß und Klein

Am Sonntag konnten wir uns bei Spiel, Spaß und Verpfle­gung vor der Wutach­halle über eine Viel­zahl von Besucher/innen aus Nah und Fern freuen. Schön, dass so viele zum Sommer­fest für Groß und Klein kamen. Herz­li­chen Dank an alle, die das viel­fäl­tige, umfang­reiche Angebot so gut ange­nommen haben.

16. / 17. September 2023

DANKE an alle unsere zahl­rei­chen Helfer

Dieses Fest wäre ohne die zahl­rei­chen Helfer und Unter­stützer nicht möglich gewesen.
Unser Dank gilt allen, die in irgend­einer Weise zum Gelingen beigetragen haben: unseren Vereins­mit­glie­dern, Freunden, Kuchen­spen­dern, den örtli­chen Vereinen, der Gemeinde mit Werkhof und Haus­meister.
Team­geist war gefragt und der war bei allen Mitwir­kenden vorhanden, so dass diese Tage in bester Erin­ne­rung bleiben werden. Dafür sagen wir von Herzen DANKE!

SWC — Unter­Seiten

Wird akua­li­siert — Vorlagen

Termine Winter 2023/2024

Schnee­schuh-Tages­touren

Leider machen die immer nieder­schlags­är­meren und viel zu milden Winter eine Planung immer schwie­riger. Wenn genug Schnee gefallen ist, muss spontan gehan­delt und entschieden werden. Bei sehr guten Schnee­ver­hält­nissen, und wenn es die jewei­lige Situa­tion erlaubt, werden zusätz­liche Schnee­schuh­touren einge­schoben.

15. Januar 2023

22. Januar 2023

05. Februar 2023

19. Februar 2023

01. März 2023

Mitt­woch — Senio­ren­tour

05. März 2023

19. März 2023

Abschluss­tour

Die Termine für die Winter­saison 2023 und 2024 werden im Oktober bekannt gegeben.

Andrea Step­peler

Tages­wan­de­rungen

Benno Macci­netti

Tages­wan­de­rungen und Nach­mit­tags­wan­de­rungen

Claudia Sauer­bier

Tages­wan­de­rungen

Feli­citas Bähr

Tages­wan­de­rungen

Helmut Bähr

Nach­mit­tags­wan­de­rungen

Termine Winter 2023/2024

Termine — Leiter + Beschrei­bung

29. März

Schweizer Klettgau, Vogelhof – Trasa­dingen

Fritz Schön

26. April

Rund um Wellen­dingen mit Besich­ti­gung
der Blat­ter­mühle

Sonja Göbel

31. Mai

„Wizzemer Steg“
bei Schleit­heim

Karl Stritt­matter

28. Juni

Rund um
Küßnacht

Benno Macchi­netti

26. Juli

Rund um den Mett­mastausee

Werner Baum­gartner

Termine 2023

Termine — Viel Info

27., 28. und 29.
Dezember 2024

Drei Tages Kinder­ski­kurs
für Anfänger im Schwarz­wald

70 € pro Person
zuzüg­lich Lift­karte
(Nicht­mit­glieder + 20 €)

13. und 14.
Januar 2024

Zwei Tages Kinder­ski­kurs
für Fort­ge­schrit­tene im Schwarz­wald

50 € pro Person
zuzüg­lich Lift­karte
(Nicht­mit­glieder + 15 €)

Kurs
auf Anfrage

Erwach­senen-Skikurs
Alpin für Anfänger
und Fort­ge­schrit­tene

SWC — Unter­Seiten

Feste — Bausteine

Nachmittags­wanderungen

Kurze Wande­rungen, welche sich auch gut für Anfänger eignen.

Tages­wanderungen

Längere Wande­rungen, welche über vier Stunden dauern.

Familien­wanderung

was soll das sein, Papa?

Mehr-Tages-
Touren

Diese Touren gehen mehre Tage und beinhalten oft Über­nach­tungen.

Schnee­schuh-Tages­touren

Wer gerne wandert und auch im Winter unter­wegs sein will, für den ist das Schnee­schuh­wan­dern eine tolle Alter­na­tive. Wer möchte nicht gerne einmal als Erster eine Spur in das schier unend­liche, glit­zernde Weiß ziehen, durch verschneite Winter­land­schaften stapfen und die Ruhe genießen?

Leider machen die immer nieder­schlags­är­meren und viel zu milden Winter eine Planung immer schwie­riger. Wenn genug Schnee gefallen ist, muss spontan gehan­delt und entschieden werden. Bei sehr guten Schnee­ver­hält­nissen, und wenn es die jewei­lige Situa­tion erlaubt, werden zusätz­liche Schnee­schuh­touren einge­schoben.

⌀ ca. 4 Stunden

Durch­schnitt­li­cher Kondi­tion

Details zu den Schnee­schuh­touren werden im Amts­blatt der Gemeinde Wutöschingen eine Woche vor dem Wander­termin ausge­schrieben, sowie hier auf unserer Home­page publi­ziert. Kurz­fris­tige Ände­rungen, z.B. wetter­be­dingt, sind möglich und werden unter News einge­stellt.

 

Anmel­dung für alle Touren ist erfor­der­lich

Treff­punkt:
Der Treff­punkt für alle Touren ist an der Bushal­te­stelle „Horheim“ beim Volks­bank Container

Anmel­dung ist erfor­der­lich

Skikurse für Erwach­sene
und Kinder

Unsere erfah­renen Übungs­leiter haben in den vergan­genen 50 Jahren schon hunderten von Kindern und Erwach­senen den rich­tigen Umgang mit den Bret­tern gelehrt und Ihnen den Spaß auf der weißen Piste näher gebracht. Nur Mut, melde dich an, auch du wirst Spaß daren haben.
 

Leider machen die immer nieder­schlags­är­meren und viel zu milden Winter eine Planung immer schwie­riger. Wenn genug Schnee gefallen ist, muss spontan gehan­delt und entschieden werden. Bei sehr guten Schnee­ver­hält­nissen, und wenn es die jewei­lige Situa­tion erlaubt, werden zusätz­liche Ausfahrten und Kurse einge­schoben.

Skikurse sind in der Regel zwei bis drei Tage mit tägli­cher Rück­kehr

Durch­schnitt­li­cher Kondi­tion

Details zu den Skikursen werden im Amts­blatt der Gemeinde Wutöschingen eine Woche vor dem Termin ausge­schrieben, sowie hier auf unserer Home­page publi­ziert. Kurz­fris­tige Ände­rungen, z.B. wetter­be­dingt, sind möglich und werden unter News einge­stellt.

 

Der Treff­punkt für Kurse ist in der Regel an der Buss­hal­te­stelle „Horhein“ 

Teil­neh­mer­preise werden im Rahmen der Ausschrei­bung bekannt gegeben

Lust mit zu machen?

Hier geht es zum Kontakt­for­mular oder gleich zum Anmel­de­for­mular. Dieses kannst du ausge­druckt mit zur nächsten Tour bringen. 

Das Jahres
programm 2023

Hier findest du alle Aktionen und Touren für das laufende Jahr, sowie wunder­schöne Rück­blicke auf das vergan­gene Jahr 2022.