Anste­hende Touren

Die Vorfreude auf kommende Aben­teuer ist spürbar, denn der Ski- und Wander­club Horheim e.V. lädt Sie herz­lich ein, gemeinsam die Schön­heit der Natur zu erkunden und aufre­gende Touren zu erleben. Auf dieser Seite erhalten Sie einen exklu­siven Einblick in unsere geplanten Akti­vi­täten für die nächsten Monate. Von atem­be­rau­benden Berg­wan­de­rungen bis hin zu action­rei­chen Skiaus­flügen ist für jeden Aben­teu­er­lus­tigen etwas dabei. Werfen Sie einen Blick auf unsere bevor­ste­henden Touren und seien Sie bereit für unver­gess­liche Erleb­nisse in der freien Natur.

Kurz­fris­tige Ände­rungen, z. B. wetter­be­dingt, sind möglich und werden unter News einge­stellt.

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 28. Juli 2024

“Hoch­schwarz­wälder Hirten­pfad” ab Falkau

Am Sonntag, 28. Juli 2024, wandern wir auf dem Hoch­schwarz­wälder Hirten­pfad. Von Falkau aus führt der Weg an der Stier­hütte vorbei rund um Raiten­buch zur Raiten­bu­cher Höhe, weiter zum Windgfäll­weiher und zurück nach Falkau.
Der „Hoch­schwarz­wälder Hirten­pfad“ verbindet blühende Wiesen und lichte Wäld­ränder mit Felsen und Lese­stein­haufen. Mit dem Schwarz­wälder Hirtenweg wurde den Hüte­kin­dern, die früher unter sehr harten Bedin­gungen die Kühe hüten mussten, ein Denkmal gesetzt und Einblicke in ihr hartes Leben gegeben.

ca. 16,1 km
ca. 4,5 St.
      370 Hm

Feli­citas Bähr
Tel. 07746 / 91069

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9:00 Uhr an der Bushal­te­stelle in Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir nach Falkau

Feli­citas Bähr
Tel. 07746 91069

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 14. Juli 2024

“Fahren­berger Höhe, Breitnau”

Am Sonntag, 14. Juli 2024, startet die Wande­rung am Wander­park­platz bei der Kirche in Breitnau und führt über Heili­gen­brunnen hinauf zur Weiß­tan­nen­höhe, mit 1190 m der höchste Punkt der Tour. Weiter über die Fahren­berger Höhe gibt es schöne Ausblicke in Rich­tung Feld­berg und zum Schau­ins­land.

ca. 13,4 km
ca. 4,5 St.
      300 Hm

Manuela und Klaus Baum­gartner Tel.07741 / 1853

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9:00 Uhr an der Bushal­te­stelle in Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir zum Wander­park­platz bei der Kirche in Breitnau

Manuele und Klaus Baum­gartner
Tel. 07741 / 1853

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 07.Juli 2024

“Reichen­bach zur Wehr­mauer”

Diese Wande­rung wurde wetter­be­dingt auf den
07. Juli 2024 verschoben.

Am Sonntag, 07. Juli 2024, wandern wir dort, wo aus der Gutach die Wutach wird.
Von Holz­schlag führt uns die Wander­strecke Rich­tung Löffel­schmiede und tangiert die ehema­lige Bahn­trasse Bonn­dorf-Lenz­kirch. Der Weg führt hinab zum Haslachtal, danach steigen wir auf den Schlei­fen­felsen hinauf zum ehema­ligen Bahnhof Kappel. Weiter führt die Route ein Stück auf dem früheren Bahnweg zum Hölloch­felsen. Dann errei­chen wir den Zusam­men­fluss von Haslach und Gutach, die zusammen die Wutach bilden. Zum Schluss komen wir an die Wehr­mauer, eines der ältesten Kraft­werke Deutsch­lands.

ca. 12 km
ca. 4 St.
      380 Hm

Benno Macchi­netti

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9:30 Uhr an der Bushal­te­stelle in Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften nach Holz­schlag

Benno Macchi­netti
Tel. 07746 / 5432

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Nach­mit­tags­wan­de­rung
26. juni 2024

Tour auf dem Eich­berg bei Dettig­hofen

Am kommenden Mitt­woch, 26. Juni 2024, wandern wir wieder am Nach­mittag. Wir starten auf dem Eich­berg in Dettig­hofen und wandern über den Horn­buck nach Albführen, dann am Käppele vorbei zurück zum Eich­berg.

Ca. 2,5 ‑3 St.

Heide Billich-Hefner

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746 / 6570051
bei Heide Billich-Hefner

Um 13.30 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften nach Dettig­hofen

Heide Billich-Hefner
07746 / 6570051

Neu im Programm “Fami­li­en­wan­de­rung mit Grill­ver­gnügen”

In 2024 greift der SWC-Horheim e. V. die Tradi­tion der Fami­li­en­wan­de­rungen wieder auf. Wie haben für euch zwei wunder­schöne und abwechs­lungs­reiche Wande­rungen zusam­men­ge­stellt, die Ihr in keinem Wander­führer und in keiner Wander-App findet. Auf diesen Touren könnt ihr zusammen mit den Kindern Natur intensiv erleben und entde­cken. Wir freuen uns darauf Eltern mit Kindern, Groß­el­tern mit Enkeln und alle die einfach nur Wandern möchten auf dieser Tour begleiten zu dürfen. Im Anschluss an die Wande­rung erwartet euch ein einge­heizter Grill­platz. Getränke stellt der SWC-Horheim e.V. Euer Grillgut bringt ihr selbst mit. Das müsst ihr aber nicht mitschleppen. Transfer ist orga­ni­siert. Beide Touren führen teil­weise über verschlun­gene Pfade, die leider nicht kinder­wa­gen­taug­lich sind.
Nehmt befreun­dete Fami­lien die nicht Mitglieder im SWC sind einfach auf eine Schnup­per­tour mit.

Ankün­di­gung
fami­li­en­wan­de­rung
sonntag, 23.Juni 2024

Erle­nis­reiche Tour bei Ober­mett­ingen.
Gerne auch mit Hund

Wir begingen die Wande­rung am Grill­platz “Berg­haus” bei Ober­mett­ingen und folge ein kurzes Stück dem Feldweg ober­halb des Dorfes bevor wir über einen Wiesenweg in Rich­tung Wald­rand gehen. Hier kann der Weg nur noch erahnt werden. Über wild­ro­man­ti­sche Wald­wege gehen wir in Rich­tung Ödeltal, errei­chen die Straße nach Mauchen und biegen gleich darauf rechts ab in die Rappen­halde. Über natur­be­las­sene Wald­wege errei­chen wir das idyl­li­sche Mauchen­bachtal. Folgen diesem ein Stück, genießen die abwechs­lungs­reiche Land­schaft bevor es wieder Bergauf in Rich­tung Ober­mett­ingen und zurück zu unserem Ausgangs­punkt geht.

Auf diese Tour dürft ihr gerne euer vier­bei­niges Fami­li­en­mit­glied (Hund) mitnehmen, sofern dieser sozial verträg­lich ist mit anderen Hunden und Menschen. Da viele Wild­tiere jetzt Junge haben oder noch schwanger sind bitten wir euch Hunde an der Leine zu Führen.

ca. 9 km
ca. 3 St.
      230 Hm

Norbert Menden

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  bei Norbert Menden
016 25 15 16 04

Wir grillen im Anschluss an die Tour am Grill­platz “Berg­haus” bei Ober­mett­ingen.
Getränke stellst der SWC-Horheim. Euer Grilgut bringt ihr selbst mit.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9.30 Uhr ab Wutach­halle Horheim. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Grill­platz “Berg­haus” bei Ober­mett­ingen.
Ggf. Kinder­sitz nicht vergessen.

Norbert Menden
     016 25 15 16 04

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 16. Juni 2024

“Hotzen­pfad” bei Ricken­bach

Am Sonntag, den 16.06.2024 starten wir zu einer mysti­schen und Aussichts­rei­chen Tour, dem „Hotzen­pfad“ bei Ricken­bach. Hier erwarten uns von Moos über­zo­gene Felsen, die Stille des Waldes, der mäch­tige Solfelsen, aussichts­reiche Blicke auf den Hoch­rhein, eine histo­ri­sche Wall­mauer und die Heiden­wuhre.

Schwie­rig­keit: Leicht (kann stel­len­weise etwas nass und rutschig sein).

ca. 13 km
ca. 4 St.
      300 Hm

Norbert Menden

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9:30 Uhr an der Bushal­te­stelle in Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Wander­park­platz Solfel­senweg an der L155 zwischen Wehr und Berga­lingen.

Norbert Menden
Tel. 016 25 15 16 04

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

ankün­di­gung
“haxen­lauf” 21. Juni 2024

Nordic Walking von Horheim nach Riedern am Wald

Auch in diesem Jahr starten wir wieder zum tradi­tio­nellen “Haxen­lauf” nach Riedern a. W. am Freitag, 21. Juni 2024.
Abmarsch ist um 13.00 Uhr an der alten Schule Horheim in der Berg­straße. Wer nicht walken möchte oder kann, ist zur Einkehr in Riedern a. W. gerne will­kommen. Es können auch andere Speisen als Haxen bestellt werden. Die Rück­fahrt wird orga­ni­siert.
Anschlie­ßend besu­chen wir noch das Midsom­mer­nachts­fest des Musik­ver­eins Wutöschingen.

ca. 12 km
ca. 3,5 St.
      350 Hm

Gabi und Walter Robold

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746/2601
bei Gabi und Walter Robold

Um 13.00 Uhr an der alten Schule in Horheim in der Berg­straße

Gabi und Walter Robold unter Tel.: 07746 / 2601 oder E‑Mail: w.robold@web.de.

nach­hol­termin Nach­mit­tags­wan­de­rung
05. juni 2024

Tour bei Stüh­lingen “Weilertal”

Am kommenden Mitt­woch, 05. Juni 2024, wandern wir wieder am Nach­mittag. Die Tour führt durch das wild­ro­man­ti­sche Weilertal bei Stüh­lingen. Wir gehen über die Rappen­halde hinauf auf den Kalva­ri­en­berg. Von dort geht es am Weilerhof vorbei zum Start­punkt zurück.

Ca. 2,5 St.

Benno Macchi­netti

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746/5432
bei Benno Macchi­netti

Um 13.30 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften nach Stüh­lingen

Benno Macchi­netti 07746/5432

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 19. Mai 2024

Heimat­wan­de­rung Matzental und Küßnacher Horn

Die Rund­tour am Pfingst­sonntag, 19.5.2024, startet in Reckingen und führt auf der Römer­straße nach Rhein­heim. Weiter geht es nach Dang­stetten und zum Küßnacher Horn mit Blick ins Rheintal und den Klettgau. Über das Matzental wird der Ausgangs­punkt Reckingen wieder erreicht.

ca. 15 km
ca. 4,5 St.
      300 Hm

Gabi und Walter Robold

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack
Da für den Schluss­hock eine Reser­vie­rung erwünscht ist, wird um Anmel­dung bis Donnerstag, 16.5.24 gebeten.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 8.45 Uhr bei der Wutach­halle Horheim (bitte Ände­rung Abfahrtsort beachten!). Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Gemein­de­haus in Reckingen wo wir um 9:00 Uhr starten.

Gabi und Walter Robold
Tel. 07746 2601

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 05 –> 12. Mai 2024

Wild­ro­man­ti­sche Wande­rung auf dem Rappen­fel­sen­steig bei Staufen

Diese Wande­rung wird wetter­be­dingt auf den
12. Mai 2024 verschoben.

Die Wande­rung beginnt in Staufen und führt Rich­tung Brenden und weiter auf einem aussichts­rei­chen wild­ro­man­ti­schen Wanderweg hinab in das Schwarzatal. Der Weg ist teil­weise etwas steil und ausge­setzt und benö­tigt Tritt­si­cher­heit.

ca. 12,4 km
ca. 4,5 St.
      410 Hm

Klaus und Manuela Baum­gartner

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9.00 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Orts­zen­trum in Staufen

Klaus und Manuela Baum­gartner 015787907293

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
wander­wo­chen­ende
24. / 25. AUgust 2024

Anste­hende Touren STANDAR
Glas­pass und Viamala-Schlucht

Anmel­dung alsbald erfor­der­tich

Das Wander­wo­chen­ende findet in diesem Jahr in Grau­bünden in der Schweiz statt, und zwar am Glas­pass in der Gemeinde Tsch­ap­pina ober­halb von Thusis inmitten des Natur­parks Beverin.
Über­nachtet wird im gemüt­li­chen, urigen Berg­gast­haus Beverin“ bei Willi und Sabine, die
unsere Gast­geber sein werden (www. berghaus-beverin.com).

9,5 Km
3 Stunden
      250 Hm

13,1 km
4,5 Stunden
     540 Hm

Feli­citas Bähr und
Claudia Sauer­bier

Wird noch bekannt gegeben

Die Über­nach­tung im Berg-gast­haus erfolgt über­wie­gend in Mehr­bett­zim­mern.
Die Kosten für Über­nach­tung mit Früh­stück betragen:
1‑Bettzimmer    73 sFr./Person
2‑Bettzimmer    68 sFr./Person
5‑Bettzimmer    60 sFr./Person
Das Abend­essen erfolgt a la Carte.

Helmut Bähr, Tel.: 07746–91069
helmut.baehr@t‑online.de

Samstag 24. August

Wande­rung in der Viamala-Schlucht

Die Anreise erfolgt in Fahr­ge­mein-schaften. Das 1. Ziel wird eine Wande­rung in der Viamala-Schlucht sein, mit impo­santen und spek­ta­ku­lären Ausbli­cken in die Schlucht.

Samstag Nach­mittag

Fahrt zum Berg­gast­haus Beverin

Nach der Wande­rung geht es auf kurviger Straße hinauf zum Glas­pass (1880 m), wo wir das „Berg­gast­haus Beverin“ errei­chen werden. Nach dem Bezug der Zimmer erwartet uns ein Abend­essen mit Spezia­li­täten der Region.

Sonntag 25. August

Rund­wan­de­rung Glas­pass

Nach dem Früh­stück werden wir vom Gast­haus aus zu einer Rund­wan­de­rung starten. Die Wande­rung führt über den Glaser Grat mit herr­li­cher Sicht ins Domleschg und ins Safiental, vorbei an verschie­denen Seen und zum Ausgangs-punkt zurück.
Die Touren finden in alpinem Gelände statt, was eine entspre­chende Ausrüs­tung und Tritt­si­cher­heit erfor­dert.

Ankün­di­gung Nach­mit­tags­wan­de­rung
24. April 2024

Tour bei Eggingen

Am kommenden Mitt­woch, 24. April 2024, wandern wir wieder am Nach­mittag. Die Tour startet bei der Gemein­de­halle Eggingen und führt hinauf zum Park­platz Nordic-Walking-Zentrum. Auf Teilen der Walking-Strecke gelangen wir über den Föhr­hal­denweg – Kohl­platzweg – Unterer und Oberer Langerweg und den Eibenweg zurück zum Ausgangs­punkt. Die Strecke verläuft anfangs stei­gend.

Ca. 2,2 St.

Sonja Göbel

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746/1226
bei Sonja Göbel

Um 13.30 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zur Gemein­de­halle in Eggingen

Sonja Göbeln 07746/1226

Neu im Programm “Fami­li­en­wan­de­rung mit Grill­ver­gnügen”

In 2024 greift der SWC-Horheim e. V. die Tradi­tion der Fami­li­en­wan­de­rungen wieder auf. Wie haben für euch zwei wunder­schöne und abwechs­lungs­reiche Wande­rungen zusam­men­ge­stellt, die Ihr in keinem Wander­führer und in keiner Wander-App findet. Auf diesen Touren könnt ihr zusammen mit den Kindern Natur intensiv erleben und entde­cken. Wir freuen uns darauf Eltern mit Kindern, Groß­el­tern mit Enkeln und alle die einfach nur Wandern möchten auf dieser Tour begleiten zu dürfen. Im Anschluss an die Wande­rung erwartet euch ein einge­heizter Grill­platz. Getränke stellt der SWC-Horheim e.V. Euer Grillgut bringt ihr selbst mit. Das müsst ihr aber nicht mitschleppen. Transfer ist orga­ni­siert. Beide Touren führen teil­weise über verschlun­gene Pfade, die leider nicht kinder­wa­gen­taug­lich sind.
Nehmt befreun­dete Fami­lien die nicht Mitglieder im SWC sind einfach auf eine Schnup­per­tour mit.

Ankün­di­gung
fami­li­en­wan­de­rung
sonntag, 21.–> 28. april 2024

Erle­nis­reiche und span-nende Tour im Klettgau

Diese Wande­rung wird wetter­be­dingt auf den
28. Aplil 2024 verschoben.

Wir begingen die Wande­rung am Wander­park­platz Berg­scheu­er­höfe, queren die Land­straße und wandern auf unbe­kannten Wegen durch den „Kalten Wangen“. Queren erneut die Land­straße und gehen zum Berg­scherhof. Von hier geht es auf abwechs­lungs­rei­chen Wegen zum Reutehof. Auf dem Rückweg geht es über Wald und Wiesen­wege durch abwechs­lungs­reiche Land­schaften vorbei am Dachshof zurück zum Ausgangs­punkt.

Diese Tour wurde von unserem Wander­leiter zusam­men­ge­stellt und erkundet. Sie ist in keinem Wander­führer und in keiner Wander-App zu finden.

ca. 8,5 km
ca. 3 St.
      200 Hm

Norbert Menden

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  bei Norbert Menden
016 25 15 16 04

Wir grillen im Anschluss an die Tour am Wander­park­platz Berg­scheu­erhöf (Kalter Wangen)
Getränke stellst der SWC-Horheim. Euer Grilgut bringt ihr selbst mit.

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9.30 Uhr ab Wutach­halle Horheim. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Wander­park­platz Berscheu­erhöf (Kalter Wangen)
Ggf. Kinder­sitz nicht vergessen.

Norbert Menden
     016 25 15 16 04

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung
Tages­wan­de­rung
sonntag, 07. april 2024

Aussichts­reiche Wande­rung zum Irchel­turm

Bei dieser Tour über den Höhen­rü­cken des Irchel im Kanton Zürich werden verschie­dene Aussichts­punkte erwan­dert. Man gelangt über Schloss Teufen zum Hörnli und zur Hoch­wacht mit Blick auf den Hoch­rhein bei Eglisau, sowie den Buch­berg und die Thur­mün­dung. Im weiteren Verlauf sieht man in Rich­tung Schaff­hausen und bis zum Hegau.
Der Weg führt meist durch Laub­wald, vorbei an Höhlen (Brueder Lienert Höhle) und Scharten, die sich im Nagel­fl­uh­ge­stein gebildet haben. Gutes Schuh­werk und even­tuell Wander­stöcke sind empfeh­lens­wert, da es stel­len­weise etwas stei­lere und rutschige Passagen geben kann. Über­wie­gend verläuft die Wande­rung auf bequemen Wald­wegen.
Vom Irchel­turm genießen wir die Aussicht bei klarem Wetter bis zu den Alpen, bevor der Abstieg ins Tösstal unter­halb der Schloss­ruine nach Frei­en­stein führt. Über die alte Brücke nach Rorbas geht es an der Töss entlang zurück zum Ausgangs­punkt.

ca. 17 km
ca. 5 St.
      460 Hm

Claudia Sauer­bier und Andrea Step­peler

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  bei
Claudia Sauer­bier
     07741 65746 oder
Andrea Step­peler
     07742 9260883

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Um 9.00 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Park­platz am Friedhof Federen in Frei­en­stein-Teufen/CH

Claudia Sauer­bier
     07741 65746  oder
Andrea Step­peler
     07742 9260883

Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25
Claudia Sauer­bier  07741 25

Ankün­di­gung Nach­mit­tags­wan­de­rung
27. märz 2024

Vom Vogelhof duch den Schlatt­wald

Auch unserer erste Nach­mit­tags­wan­de­rung 2024 findet statt, und zwar am Mitt­woch, 27. März 2024. Wir starten beim Wander­park­platz Vogelhof bei Erzingen, wandern über den Vorderen Talweg — Blei­chen­hauweg — Dachs­hal­denweg — Hinterer Talweg  — Jagd­hütte und zum Ausgangs­punkt zurück.

Ca. 2 St.

Fritz Schön

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746/1429
bei Fritz Schön

Um 13.30 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle. Von hier fahren wir in Fahr­ge­mein­schaften zum Wander­park­platz Vogelhof bei Erzingen.

Fritz Schön  07746/1429

Ankün­di­gung
tages­wan­de­rung
01.04.2024

Beginn der Wander­saison 2024 mit dem “Hotzen­pfad”

Diese Wande­rung muss wetter­be­dingt leider abge­sagt werden

Die geplante Tour, der „Krebs­bach­putzer“ bei Eigel­tingen ist leider auf Grund von Umwelt­schäden nicht begehbar. Deshalb starten wir am Oster­montag, den 01.04.2024 unsere Wander­saison 2024 mit einer mysti­schen und Aussichts­rei­chen Tour, dem „Hotzen­pfad“ bei Ricken­bach. Hier erwarten uns von Moos über­zo­gene Felsen, die Stille des Waldes, der mäch­tige Solfelsen, aussichts­reiche Blicke auf den Hoch­rhein, eine histo­ri­sche Wall­mauer und die Heiden­wuhre.
Wir gehen zum großen Teil auf Schotter- und Wiesen­wegen, geschwun­genen Berg­pfaden und Pirsch­wegen.

Es kann stel­len­weise etwas rutschig sein.

ca. 13 km
ca. 4 St.
      300 Hm

Norbert Menden

Weitere Infor­ma­tionen  gibt es  unter 07746 8504048 bei Norbert Menden

Wir verpflegen uns aus dem Ruck­sack.

Diese Wande­rung muss wetter­be­dingt leider abge­sagt werden

Norbert Menden
07746/8504048

Ankün­di­gung
09. Dezember 2023

Schnee­schuh­wan­de­rung bei Faulen­fürst

Bevor das Tauwetter mit Regen und starkem Wind bis in die Höhen­lagen einsetzt, wollen wir die immer noch guten Bedin­gungen nutzen, und am morgigen Samstag, den 09.12.23 eine Schnee­schuh­tour im Bereich Faulenfürst/Balzhausen unter­nehmen.

Kurz­ent­schlos­sene und Schnup­perer sind herz­lich will­kommen. Schnee­schuhe können nach Voranmel­dung gegen eine geringe Gebühr ausge­liehen werden. Infor­ma­tionen dazu gibt es unter 07746 91069 bei Feli­citas Bähr.

ca. 7 km
ca. 3,5 Stunden

Feli­citas Bähr und Claudia Sauer­bier

Verpfle­gung aus dem Ruck­sack

Um 10.00 Uhr ab Park­platz Bushal­te­stelle Horheim bei der Tank­stelle in Fahr­ge­mein­schaften

Feli­citas Bähr
07746 91069

Vergan­gene Touren